Über uns

Die Kletterhalle in Wuppertal

Seit Februar 2006 gibt es die Kletterhalle „Wupperwände“ im Stadtteil Langerfeld in Wuppertal. Die Halle ist eine Anlage des Deutschen Alpenvereins der Sektionen Barmen, Hagen und Wuppertal und zugleich Landesleistungszentrum für den Klettersport in NRW.

Trägerverein: DAV Kletterzentrum e.V.
Betriebsführungsgesellschaft: Climb-Inn Klettersport GmbH & Co. KG

Fakten

  • Größe (Kletterfläche): 1300qm
  • Größe (Grundfläche): 750qm
  • Boulderbereich: 200qm
  • Wandhöhe: 16m
  • max. Kletterlänge: 25m
  • max. Überhang: 12m
  • Anfänger- / Schulungsbereich: 600qm (Tope-Rope)
  • Ambitioniertenbereich: 400qm (Vorstieg möglich)
  • Leistungs- und Wettkampfbereich: 300qm (Vorstieg möglich – eigenes Seil mitbringen)
  • Schwierigkeit der Routen: 3-10 UIAA
  • Vorstiegsmöglichkeit: vorhanden